Figuren von Haustieren: Haustier-Portrait-Anfertigung als Papierskulptur

 

Haustier-Portrait aus Papiermaschee (Pappmaché). Eine solche 3D-Figur von Ihrem Haustier können Sie bei mir anfertigen lassen. Pepper, 2019. 26 x 15 x 18 cm [Foto: Mila Vázquez Otero]

Bei mir können Sie ein Portrait von Ihrem Haustier als Papier-Figur anfertigen lassen und Ihr Haustier auf diese Weise verewigen. Die Haustier-Skulptur wird aus Papiermaschee (Pappmaché) von Hand gemacht. Dabei entstehen realistische Haustier-Skulpturen.

 

Die farbige Oberfläche der Haustier-Figur ist eine Collage aus Zeitungs- und Zeitschriftenausschnitten. Das heißt: Die Figuren vom Haustier-Portrait sind nicht bemalt. Nur das Holzpodest wird auf Wunsch mit Farbe gestrichen.

 

Voraussetzungen für das Haustier-Portrait als Figur

 

Zunächst einmal ist es egal, ob Sie ein Haustier-Portrait Ihrer Katze wünschen oder von einem anderen Haustier. Allerdings benötige ich für die Haustier-Nachbildung Fotos von dem zu portraitierenden Tier, um eine Figur Ihres Haustieres anfertigen zu können. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihr Haustier zu fotografieren, machen Sie bitte die Fotos in der Körperhaltung, in der Sie das Tier nachbilden lassen möchten. Idealerweise machen Sie die Fotos bitte von allen Seiten:

 

  • Von vorn
  • Dreiviertelansicht (schräg von vorn)
  • Vom linken Profil (also von der linken Seite)
  • Vom rechten Profil (also von der rechten Seite)
  • Von hinten
Zur Anfertigung einer Haustier-Figur von einem Hund oder einem anderen Tier benötige ich unter anderem ein Foto von dem Profil. Pepper [Foto: Besitzerin]

 

Gut wäre es auch, wenn Sie Fotos verschiedener Körperhaltungen von Ihrem Haustier machen könnten, damit ich eine bessere Vorstellung von den Proportionen bekomme. Wenn das Tier nicht mehr fotografiert werden kann, Sie aber alte Fotos von Ihrem Haustier haben, suchen Sie die Fotos bitte so aus, dass man das Haustier von unterschiedlichen Blickwinkeln aus sieht. Wenn möglich, sollten diese Fotos alle aus demselben Zeitraum stammen. Aber auch wenn Sie nur eine geringe Anzahl von Fotos Ihres Haustieres haben, kann ich trotzdem ein Portrait machen. Nicht auf den Fotos dargestellte Partien des Tieres muss ich dann allerdings mit Hilfe meiner Vorstellungskraft nachbilden.

 

Tier-Portrait von einem Esel aus Papiermaché. Ines, 2019. 23,5 x 12,5 x 10 cm [Foto: Mila Vázquez Otero]

Haustier-Liste:

 

In der folgenden Liste sind ein paar Beispiele von Haustieren, die ich portraitieren kann, aber ich kann auch ein Haustier-Portrait von Tieren anfertigen, die nicht in dieser Liste:

 

  • Hunde
  • Katzen
  • Vögel
  • Hamster
  • Meerschweinchen
  • Kaninchen
  • Chinchillas
  • Fische
  • Mäuse
  • Ratten
  • Schildkröten
  • Schlangen
  • Echsen

 

 

Auch Pferde, Schweine, Hühner, Enten oder andere Tiere, die normalerweise nicht als Haustiere gehalten werden, kann ich portraitieren.

 

Wenn Sie eine Portraitbüste von sich selbst oder vielleicht einem Freund erstellen lassen möchten, lesen Sie bitte meine Informationen zum Thema Portraitbüste anfertigen lassen.

 

 

Oberfläche der Figur vom Haustier

 

In welcher Körperhaltung Ihr Haustier dreidimensional portraitiert werden soll, entscheiden Sie; ob es also sitzen soll, stehen, liegen oder vielleicht laufen.

 

Wenn es sich um ein Tier mit langen Haaren handelt, kann ich auch diese Haare aus Papier machen. Bei kurzen Haaren finde ich es allerdings passender, die Oberfläche der Figur glatt zu gestalten.

 

Je nach Wunsch kann die Oberfläche außerdem entweder mit farbigen Zeitungs- und/ oder Zeitschriftenausschnitten beklebt werden oder in Natur belassen werden, also im Zeitungspapierlook.

 

Auch einen Fuchs kann ich als 3D-Figur aus Papier beziehungsweise Pappmaché anfertigen. Fuchs, 2019. 37 x 56 x 19 cm [Foto: Mila Vázquez Otero]

Herstellungsprozess der Figur von Ihrem Haustier

 

Die Haustier-Skulpturen werden mit der Papiermaché-Technik angefertigt, wobei ich nur die sogenannte „Kaschiertechnik“ anwende. Die Skulpturen entstehen dabei Schicht für Schicht um ein ausgestopftes Drahtgerüst oder einen Karton herum. Die aufgetragenen Papierschichten, die aus Zeitungspapier und Kleister bestehen, werden zu einer harten und teilweise glatten Oberfläche, insbesondere wenn ich die Figur bei einem späteren Bearbeitungsschritt anschleife.

 

Teilweise benutze ich zur Nachbildung der Tier-Haare Tonzeichenpapier und für die Augen sowie die Zähne Pergamentpapier oder Butterbrotpapier. Die Skulpturen selbst bestehen jedoch überwiegend aus recyceltem Papier und Karton. Als Finish benutze ich durchsichtigen Acryllack.

 

 

Auftrag für das Portrait von Ihrem Haustier

 

Ein Auftrag sollte rechtzeitig geplant werden, denn die Herstellung von einem Portrait von einem Haustier dauert unter Berücksichtigung aller Arbeitsphasen mindestens drei Wochen - je nach Größe und Aufwand. Die Dauer hängt auch davon ab, wie groß meine Auslastung ist.

 

Auf Wunsch kann ich Ihnen die Skulptur zeigen, bevor sie endgültig mit Klarlack lackiert wird. Das bietet Ihnen die Möglichkeit, minimale Änderungen vorzuschlagen. Nach der Lackierung besteht keine Möglichkeit mehr, Änderungen an der Haustier-Figur vorzunehmen.

 

Kontakt zu mir

 

Bevor Sie mich kontaktieren, können Sie sich bereits Gedanken machen, wie Sie die folgenden Fragen beantworten würden:

 

  • In welcher Körperhaltung soll das Haustier dargestellt werden?
  • In Bezug auf welches Lebensalter soll das Haustier nachgebildet werden?
  • Soll die Haustier-Figur am Ende farbig beklebt oder im Zeitungspapierlook belassen werden?
  • In welcher Größe soll die Haustier-Skulptur angefertigt werden?
  • Welche Art des Holzes soll das Podest der Figur haben und in welcher Farbe soll das Holz gestrichen werden, oder soll es in Natur belassen werden?

 

Wenn Sie erfahren möchten, wie hoch die Kosten wären, um eine Figur von Ihrem Haustier als Portrait erstellen zu lassen, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail: papier@milavazquezotero.com

 

Gerne können Sie mich auch anrufen: 015771769348

 

 

 

 Impressum - Imprint       Datenschutzerklärung - Privacy and Data Protection

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Milagros Vazquez Otero